… wenn er bei Klafünf mal gerade nicht bis vier zählt?

Im Rahmen einer neuen Serie auf www.klafuenf.com stellen wir unsere Musiker vor, was sie als Nebenberuf betreiben, wenn sie gerade nicht mit Klafünf unterwegs sind. Heute, im dritten Teil, stellen wir Ihnen unseren Schlagzeuger und sein Tätigkeitsfeld vor.

Winni arbeitet bei der europäischen Raumfahrtbehörde ESA in den Niederlanden, dort allerdings unter seinem Pseudonym, Dipl.-Ing. Daniel Düsentrieb Winter. Als Thermal-Ingenieur sorgt er dafür, dass Satelliten die extremen Temperaturschwankungen zwischen der klirrenden Kälte des Alls und der gnadenlosen Hitze der Sonne aushalten können.

Ganz besonders stolz ist Daniel auf seine Thermal-Vakuum-Kammer (= sehr kalt, sehr leer) mit Solar-Simulator (= ziemlich helle Lampe). Damit kommt er den Weltraumbedingungen so nahe wie nirgendwo sonst auf der Erde – ideal um Bauteile für Satelliten vor dem Flug zu testen. Und wenn nicht mal unser Winni die kaputt kriegt, dann kann da oben im All eigentlich auch nichts mehr schief gehen. Sogar Philae lebt noch, und der hatte es wirklich nicht leicht auf seiner Reise. Allerdings war der auch schon längst unterwegs, als Winni in Holland ankam. Vielleicht gerade deshalb.

Nach getaner Arbeit [bei Klafünf] geht Daniel gerne mal spazieren. „Die weitläufigen Landschaften des Mars sind so entspannend“, gibt er bei unserem Kurzbesuch zu, „ab und an saust mal ein kleiner Rover vorbei, aber sonst kann ich bei dieser Ruhe einfach wunderbar abschalten. Dann gibt es nur noch mich und diesen leisen Pfeifton im Ohr.“ Allerdings sind auf der Suche nach Wasser auf dem Mars Gummistiefel unerlässlich:

Auf der Suche nach Wasser auf dem Mars sind Gummistiefel unerlässlich.

Wie auch schon Michi und Max, muss sich auch Winni den typischen Klischees seines Berufs stellen. Aber ihn hat es gleich doppelt hart erwischt: auch als Schlagzeuger hat er mit so manchem Vorurteil zu kämpfen.

[table sort=“desc; asc“] ;Typischer Raumfahrt-Ingenieur; Klischeeschlagzeuger; Winni;
wird, wenn er groß wird; Astronaut; Rockstar; beides;
zählt am liebsten; 3,2,1, Start; 1, 2, 3, 4; 1, 2, 3, 5 (Fünfvierteltakt);
Bevorzugtes Suchtmittel ; Kaffee; Sex, Drugs and Rock’n’Roll; ******* und Fleisch;
trägt meistens; Karohemd; ausgewaschenes schwarzes Band-Shirt; sein Schlagzeug;
Arbeitsweise; Theoretiker; Grobmotoriker; Macht in der Praxis theoretisch alles richtig. Oder kaputt.;
[/table]

Sie wollen noch mehr von Winni wissen oder ihr Kühlschrank gleicht einer Thermal-Vakuum-Kammer (= sehr kalt und sehr leer)? Dann schreiben Sie uns, unsere Marketing-Abteilung vermittelt Ihnen gerne Interviews, Essenspakete und Nachhilfe in Mathematik (bis 1. Klasse, die Zahlen bis 4-5).